Gratulation unserer Jugendgruppe!

Beim Abschnittsbewerb am Samstag den 14. Mai in Fraham konnte unsere Jugendgruppe zeigen was sie kann. Mit beinahe fehlerfreien Leistungen konnten sich die Burschen in der Wertung Bronze den 1. Rang und in der Wertung Silber den 2. Rang sichern. Nach zwei Jahren "Bewerbspause" ein gelungener Neustart - wir freuen uns schon auf den Bezirksbewerb in der Gemeinde Scharten!

 

Die Kameraden Luca Seidlmann und Dominik Edtmayr (Foto v.l.n.r.) haben am Ostersamstag die Truppmannausbildung abgeschlossen. Nach Monaten der Vorbereitung und praktischen Ausbildung absolvierten beiden den Grundlehrgang in Hartkirchen, der den Abschluss der Truppmannausbildung darstellt. Somit sind beide jetzt "fertig" ausgebildete Feuerwehrmänner und können das Gelernte bei den diversen Einsätzen anwenden. Wir gratulieren recht herzlich zu der abgeschlossenen Ausbildung.

 

Helfen Sie uns Helfen!

Nach 30 Jahren Einsatzdienst steht unser Lösch- und Bergefahrzeug LFB-A2 trotz sorgsamen Umgang und laufenden Wartungen am Ende seiner Nutzungsdauer. Mit seinen multifunktionellen Einsatzmöglichkeiten und seiner Ausrüstung konnten wir vielen Menschen in Prambachkirchen und Umgebung professionell und zweckmäßig helfen - manchmal sogar Leben retten!

   
1992 - 2022 LFB-A2                                                                    LFA - Logistik 2022

Um diese wertvolle Hilfe weiterhin nach dem Stand der Technik zu gewährleisten wird unser Einsatzfahrzeug ausgetauscht. Die aktuellen gesetzlichen Vorgaben des Landes OÖ definieren für unsere Anforderungen einen neuen Fahrzeugtyp: Löschfahrzeug zur Brandbekämpfung und für Logistikaufgaben, kurz als LFA-L bezeichnet.

Trotz vorausschauenden, maßhaltigen und laufenden Investitionen in unsere Ausstattung, stellt ein Fahrzeugneukauf eine Herausforderung für die Gemeindefinanzen dar. Neben Fördermitteln vom Land OÖ und dem Landesfeuerwehrverband OÖ werden auch wir als Feuerwehr selbst einen Anteil zur Finanzierung aufbringen. Für diese Eigenleistung benötigen wir Ihre Hilfe!

Daher ist am vergangenen Montag der Startschuss für die Haussammlung zum Aufbringen der Eigenleistung gestartet.
Unsere Kameraden werden ab sofort bis Anfang Mai von Haus zu Haus ziehen und Sie um Ihren Beitrag zur Finanzierung dieses bitten.

Ihre Spende ist steuerlich absetzbar!
So einfach geht's:
Vor- und Zuname + Geburtsdatum unter "Verwendungszweck" am Zahlschein angeben und schon wird Ihre Spende von der Steuer abgesetzt!

   
Wir bitten Sie um Ihre Solidarität und Ihren finanziellen Beitrag zum Wohl unserer Gemeinde.
Bereits vorab einen herzlichen Dank für Ihre wertvolle Spende!

Simon Sageder und Fabian Hinterberger absolvierten am 08. April das Funkleistungsabzeichen in Silber an der Landesfeuerwehrschule.

   

                                                      Wir gratulieren ihnen zu dieser Leistung ganzherzlich!                                                          
 

Am 14. Jänner startete eine Atemschutzgeräteträger-Ausbildung im Bezirk Eferding. 24 KameradInnen wurden dabei im Umgang mit dem Atemschutzgerät ausgebildet. Bei Brandereignissen sind diese KameradInnen an vorderster Front bei der Brandbekämpfung. Umso wichtiger ist es daher, diese bestens für den Ernstfall vorzubereiten. Die Kameraden Mario Steininger und Lukas Weixelbaumer absolvierten diese Ausbildung, deren Abschluss eine "Heißausbildung" im Brandcontainer der Feuerwehr Rohrbach letzten Samstag darstellte.

     

 

Weiter >>