Heftige Unwetter in Oberösterreich

  Datum:   05.06.2022   Ort:   Gemeinde Prambachkirchen
  Beginn:    20:29   Mannschaft:   20
  Ende:    23:15   Alarmierung:    

 

Eine heftige Unwetterfront überquerte Oberösterreich am Sonntag Abend, wobei der Bezirk Eferding und auch unser Gemeindegebiet betroffen war. Enorme Regenmengen führten binnen weniger Minuten zu überfluteten Straßen und kleineren Vermurungen. Kurze Zeit später wurden die beiden Feuerwehren von Prambachkirchen zu verschiedenen Einsätzen gerufen. Glücklicherweise wurden wir von größeren Schäden verschont. Ein Blick in unsere Nachbarbezirke zeigt, dass dieses Unwetter gebietsweise große Schäden verursacht hat.

Zahlreiche Straßenabschnitte mussten von teils Zentimeter dicken Schlammschichten befreit und anschließend gereinigt werden. Danke dürfen wir hierbei bei jenen Helfern sagen, die uns entweder direkt mit Teleskopladern unterstützt oder uns diese Geräte zur Verfügung gestellt haben. Diese Gerätschaften ermöglichen es, große Abschnitte relativ rasch vom Schlamm zu befreien. Nachdem die gröbsten Verunreinigungen in unserem Pflichtbereich beseitigt waren, konnten wir gegen 23.00 Uhr einrücken und nach der Reinigung der Fahrzeuge die Einsatznacht beenden.

  

                                       

Nähere Infos über die Unwettereinsätze unter:

https://www.laumat.at/medienbericht,unwetterfront-mit-schwerem-gewitter-sorgt-fuer-hunderte-einsaetze-der-feuerwehren,27701.html