Unwettereinsätze nach Gewitter

   Datum:   20.07.2017        Ort:   Bergstraße, Großsteingrub
  Beginn:   19:25   Mannschaft:   25
  Ende:   21:08   Alarmierung:    

Ein heftiges Gewitter zog in den frühen Abendstunden über Prambachkirchen und brachte starke Regenfälle und Sturmböen mit sich. Die enormen Regenmengen führten zu kleineren Einsätzen.

Die Daxberger Landesstraße war im Bereich der Ortschaft Großsteingrub für einige Zeit nicht passierbar, da das abfließende Wasser von den Feldern durch die Schräge der Fahrbahn nicht in den angrenzenden Bach fließen konnte. Dies führte dazu, dass die Straße überflutet wurde und somit nicht passierbar wa. Nachdem die Regenfälle an Intensität verloren haben und das Wasser abgeflossen war, konnte die Fahrbahn gereinigt und für den Verkehr wieder freigegeben werden.

In der Bergstraße wurde die Garage eines Einfamilienhauses binnen kürzester Zeit mehrere Zentimeter überflutet. Durch den Einsatz des Nasssaugers konnte das Problem relativ rasch behoben werden.

Nach dem Einrücken ins Feuerwehrhaus wurden die eingesetzten Geräte und Fahrzeuge gereinigt und die Feuerwehr wieder in Dienst gestellt.

Eingesetzt waren: KDOF, LFB-A2, TLF-A